TTC Oldenburg 1968 e.V.

Gegründet 1968, bietet der TTC Oldenburg nun schon seit über 50 Jahren die Gelegenheit, sportliche Ambitionen und Spaß am Tischtennissport zu verknüpfen. Als einziger reiner Tischtennisverein in Oldenburg haben wir derzeit ca. 60 Mitglieder und legen neben dem sportlichen Erfolg auch Wert auf die Geselligkeit abseits des grünen Tisches. Als relativ kleiner Verein freuen wir uns sehr über jedes neue Mitglied. Wenn diese Zeilen Dein Interesse am TTC geweckt haben, dann komm doch einfach mal bei uns beim Training vorbei.

Da ja bekannter Weise nach der Saison vor der Saison ist, suchen wir auch für die Spielzeit 2019/20 weitere Verstärkungen für unsere Mannschaften.

 

Neuzugänge

Der TTC freut sich über sieben Neuzugänge, die uns in der kommenden Saison verstärken werden.

Recht herzlich begrüßen wir:

Jeremy Morgenthal, Yashar Yadigarov, Christian Hosberg, Florian Kastens, Axel Schmidt, Lukas Delventhal und Lutz Thormählen.

 

Aktuelles und Termine

09.07.2019 Clubratssitzung

13.12.2019 Weihnachtsfeier

 

 

Vereinsmeisterschaften 2019

Wie in jedem Jahr fanden am 25.05.2019 unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Auch aufgrund der vielen Neuzugänge, war die Teilnehmerzahl mit 18 Spielern deutlich höher als in den vergangenen Jahren.

Es wurden drei Vereinsmeister in den Klassen Herren A, Herren B und Herren Doppel ausgespielt. Die Vorrunde bestand aus sechs 3er Gruppen. Die jeweils Gruppenersten und -zweiten nahmen an der Hauprunde Herren A teil. Hier standen sich dann in den Halbfinalen Rainer Barkemeyer – Heiner Marszolik, sowie Wolfgang Woetzel – Lothar Zöllner gegenüber. Daraus ergab sich die Finalpaarung Rainer Barkemeyer – Lothar Zöllner, das Rainer klar für sich mit 3:0 entscheiden konnte.

Das Endspiel bei den Herren B bestritten Stefan Elsner – Jörg Meißner. Hier konnte sich Jörg knapp mit 3:2 durchsetzen.

Ebenfalls mit einem knappen 3:2 im Endspiel gegen Carsten de Groot/Dieter Cramer sicherten sich Lothar Zöllner/Peter Dembeck die Vereinsmeisterschaft bei den Herren im Doppel.

Hinterher fand dann schon mittlerweile traditionell, die Siegerehrung bei Dorit und Rainer im Garten statt. Ein tolles Grillbuffet rundete diese rundum gelungene Veranstaltung ab. Nochmals herzlichen Dank an die beiden Gastgeber für die tolle Bewirtung. Auch Dank an alle anderen, die bei der Organisation und Turniergestaltung mitgeholfen haben.

Als fataler Fehler erwies sich allerdings, dass ein benachbarter Supermarkt noch geöffnet hatte. Einzelheiten hierzu bleiben natürlich bei Rainer und Dorit im Garten.

Hier nun noch die Ergebnisse und einige Fotos:

 

Herren A:

  1. Rainer Barkemeyer
  2. Lothar Zöllner
  3. Wolfgang Woetzel und Heiner Marszolik

 

Herren B:

  1. Jörg Meißner
  2. Stefan Elsner
  3. Carsten de Groot und Madjid Vafaee

 

Herren Doppel:

  1. Lothar Zöllner/Peter Dembeck
  2. Carsten de Groot/Dieter Cramer
  3. Wolfgang Woetzel / Madjid Vafaee und Rainer Barkemeyer/Martin Stollenwerk